Die Kandidaten
Stimme abgeben
Die Kandidaten
Stimme abgeben
Wahl-ABC2021-09-24T15:00:49+02:00

Wahl-ABC – Wissenswertes zum Anklicken

Was ist eigentlich eine Wahlgruppe? Was ist das Präsidium? Verständliche Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen rund um die IHK-Wahl. #ihkcottbuswahl2022 #südbrandenburg #mitdirmitmirmituns

Briefwahl und Online-Wahl2021-09-14T08:54:06+02:00

Die IHK-Wahl erfolgt als Briefwahl und Online-Wahl nach den Bestimmungen der Wahlordnung der Industrie- und Handelskammer vom 21. April  2021.

Direkte Wahl2021-09-02T11:36:07+02:00

Die Mitglieder der Vollversammlung werden in allgemeiner, geheimer und freier Wahl unmittelbar von den IHK-zugehörigen Unternehmen gewählt.

Mitglieder der IHK2021-09-02T11:42:25+02:00

Derzeit gehören der IHK Cottbus ca. 38.500 Mitgliedsunternehmen an aus den Bereichen Industrie, Handel, Verkehr und Dienstleistungen wie Gastgewerbe, Tourismus, Geld- und Kreditwirtschaft, Versicherungswesen.

Mittelbare Wahl2021-09-02T11:41:47+02:00

45 Vollversammlungsmitglieder werden unmittelbar durch die IHK-zugehörigen Unternehmen gewählt. Daneben können bis zu fünf Mitglieder auf Vorschlag der Vollversammlung in mittelbarer Wahl von den 45 unmittelbar gewählten Mitgliedern der Vollversammlung gewählt werden.

Präsident/in2021-09-02T11:43:01+02:00

Der/die Präsident/in der IHK Cottbus wird aus der Mitte der Vollversammlung heraus gewählt und vertritt die Kammer als oberste/r Repräsentant/in gemeinsam mit dem Hauptgeschäftsführer.

Präsidium2021-09-02T11:43:16+02:00

Das Präsidium wird aus den Reihen der Vollversammlungsmitglieder in der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung gewählt und besteht aus dem/r Präsidenten/in und bis zu acht Vizepräsidenten.

Selbstverwaltung2021-09-02T11:43:34+02:00

Die IHK Cottbus ist die Organisation der Unternehmen im Kammerbezirk und vertritt deren Gesamtinteresse. Wir erfüllen für die Unternehmen die vom Staat übertragenen hoheitlichen Aufgaben und unterstützen sie mit unseren Dienstleistungen. Für die Umsetzung sind die Unternehmen und die IHK-Mitarbeiter gemeinsam verantwortlich.

Stimmrecht2021-09-13T14:34:24+02:00

Infos zur Stimmverteilung findest du unter “Wahlbezirke- / Gruppen” und in der “Wahlordnung“.

Vizepräsidenten2021-09-02T11:44:04+02:00

Die Vollversammlung wählt das Präsidium zu Beginn ihrer Amtszeit aus ihrer Mitte für fünf Jahre. Sie besteht aus dem/er Präsidenten/in und bis zu acht Vizepräsidenten. Das Präsidium bereitet die Beschlüsse der Vollversammlung vor und überwacht ihre Durchführung.

Vollversammlung2021-09-02T11:44:20+02:00

Die Vollversammlung ist das höchste Gremium der IHK Cottbus. Ihre Mitglieder bestimmen Ausrichtung, Umfang und Richtlinien der IHK-Arbeit. Die Vollversammlung besteht aus bis zu 50 ehrenamtlichen Mitgliedern, von denen 45 direkt gewählt werden. In ihrer Zusammensetzung spiegelt sie die Wirtschaftsstruktur Südbrandenburgs wider.
Die Vollversammlung entscheidet über die Schwerpunkte der Kammerarbeit ebenso wie über die Höhe des Beitragssatzes und die für die IHK-Arbeit zur Verfügung stehenden Mittel. Nach der Wahl wird sich die neue Vollversammlung am 8. September 2022 konstituieren.

Wahlausschuss2021-09-02T11:44:47+02:00

Der Wahlausschuss ist von der Vollversammlung im April 2021 gewählt worden. Er bestimmt die Wahlfrist und das Wahlverfahren, stellt die Wählerlisten auf und entscheidet auf Grundlage der Wahlordnung über alle Wahlangelegenheiten.

Dem Wahlausschuss für die Vollversammlungswahl 2022 gehören folgende Mitglieder an:

  • Peter Albert, Rechtsanwalt Hammermann Ehlers Albert – Rechtsanwälte in Partnerschaft Cottbus
  • Matthias Claus, Geschäftsführer SSC – Lebensmittel Fachgroßhandel & Catering GmbH
  • Eric Sturm, Repräsentanzleiter tecis Finanzdienstleistungen AG
  • Carsten Baubkus, IHK Cottbus, Schwerpunktthema Justiziariat
  • Yvonne Hennig, IHK Cottbus, Schwerpunktthema Gremienmanagement
Wahlberechtigung2021-09-02T11:45:05+02:00

Wahlberechtigt sind alle IHK-zugehörigen Unternehmen, die in die Wählerliste eingetragen sind. Jedes Mitgliedsunternehmen verfügt über eine Stimme.

Wahlbezirk2021-09-02T11:45:28+02:00

Der Kammerbezirk der IHK Cottbus ist in fünf Wahlbezirke eingeteilt:

  • Kreisfreie Stadt Cottbus
  • Landkreis Spree-Neiße
  • Landkreis Dahme-Spreewald 
  • Landkreis Elbe-Elster 
  • Landkreis Oberspreewald-Lausitz 
Wahlergebnis2021-11-08T11:11:54+01:00

Die Stimmen werden unmittelbar nach Abschluss der Wahl ausgezählt. Das Wahlergebnis wird am 10. Juni 2022 verkündet.

Wahlordnung2021-09-14T16:03:02+02:00

Die Wahlordnung bildet die Rechtsgrundlage der Vollversammlungswahl der Industrie- und Handelskammern. Sie wird vor jeder Wahl von der Vollversammlung beschlossen.

Wahlperiode2021-09-02T11:42:45+02:00

Die Vollversammlung wird für die Dauer von fünf Jahren gewählt, von 2022 bis 2027.

Wahlunterlagen2022-01-07T09:54:37+01:00

Die Wahlunterlagen bestehen aus dem Stimmzettel, dem Wahlumschlag, dem Wahlschein und dem Rücksendeumschlag sowie den Unterlagen mit den Zugangsdaten zur Online-Wahl. Sie werden allen Wahlberechtigten Anfang Mai 2022 zugeschickt. Der ausgefüllte Stimmzettel muss im verschlossenen Wahlumschlag gemeinsam mit dem Wahlschein im Rücksendeumschlag bis zum 9. Juni 2022 portofrei an den Wahlausschuss zurück gesendet werden. Oder die Stimme im Online-Wahlportal abgegeben worden sein. 

Nach oben